| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Drei Sterne fürs Labbecker Landgut

Sonsbeck. Superieur-Bewertung für das Hotel am Rande des Hochwaldes.

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat das Hotel Landgut am Hochwald in Labbeck mit drei Sternen superior ausgezeichnet. Eva Klabecki-Wernicke, Tourismusförderin und Qualitätsbeauftragte bei der EntwicklungsAgentur Wirtschaft (EAW) des Kreises Wesel, hat mitgeprüft und war begeistert von der gehobenen Ausstattung, dem besonderes hohen Maß an Service und der Gastfreundschaft des Hauses.

Der ehemalige Gipkes-Hof wurde nach der Zerstörung ab 1952 von den Vorbesitzern wieder aufgebaut. Vor sechs Jahren kauften Anja und Markus Bach das Haupthaus Landgut am Hochwald und bauten es aufwendig mit viel Liebe zum Detail und mit ländlich-modern-rustikalem Charme um. Es folgten zwei weitere Anbauten: 2014 das Haus "Landguts Engel" und 2015 der neueste Anbau, das Haus "Landguts Herzsprung".

Heute stellt sich das Landgut am Hochwald mit diesen drei Häusern und dem integrierten drei Sterne superior Hotel mit acht komfortablen Zimmern sowie einem Landcafé, Restaurant und Steakhouse als idealer Ort zum Übernachten, Feiern und Tagen sowie als ländliches Ausflugsziel mit sehr gepflegter Pferdeanlage auf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Drei Sterne fürs Labbecker Landgut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.