| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Ehemaliger Grundschulleiter Bertold Brey starb 90-jährig

Sonsbeck. Im Alter von 90 Jahren ist Bertold Brey gestorben. Der Sonsbecker war von 1969 bis 1989 Leiter der Johann-Hinrich-Wichern-Grundschule. Er trat 1951 als 27-Jähriger seine erste Stelle als Junglehrer in der Volksschule in Sonsbeck an. Der damalige Rektor, Lambert Janssen, der Vorsitzender im Martinskomitee war, fand in Bertold Brey den passenden Mitstreiter im Vorstand. Bertold Brey war nicht nur mit Leib und Seele Rektor, sondern war auch von 1971 bis 1997 mit großem Engagement Vorsitzender des Martinskomitees.

Vor zehn Jahren wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Brey war auch begeisterter Fotograf. Für die Spendenaktion "MarMa 2003" zur Renovierung der St.-Maria-Magdalena-Kirche wurde damals ein Kalender mit seinen Sonsbeck-Motiven veröffentlicht. Der Verstorbene ist bereits im engsten Familienkreis beigesetzt worden.

(up)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Ehemaliger Grundschulleiter Bertold Brey starb 90-jährig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.