| 00.00 Uhr

Xanten
Ehepaar Baumgärtner feiert Diamanthochzeit

Xanten. In der katholischen Kirche Bönninghardt wurden Franziska (Zissi) und Wilhelm (Willi) Baumgärtner 1956 getraut, ebendort haben sie ihre Silber- und ihre Goldhochzeit gefeiert. Jetzt begehen die beiden auch ihre Diamanthochzeit in St. Vinzenz auf der Bönninghardt.

Diamanthochzeit - das bedeutet 60 Jahre Weg- und Lebensgemeinschaft. Zissi Baumgärtner erinnert sich noch gut, wie sie ihren Willi 1955 bei der Kirmes kennengelernt hat. "Wir sind beide gebürtige Bönninghardter, kannten uns schon aus Kindertagen", erinnert sich die 78-Jährige.

Doch erst beim Tanz hat es gefunkt. Schnell hat das junge Paar Nägel mit Köpfen gemacht und nur ein Jahr später geheiratet. "Eine Verlobungszeit gab es damals nicht", so die Jubilarin. Eher ungewöhnlich für die damalige Zeit. Das Ehepaar bekam einen Sohn. Mittlerweile sind sie Großeltern von Zwillingen.

Ihr ganzes Leben haben der Montageschlosser und die gelernte Verkäuferin auf der Bönninghardt verbracht. Hier fühlen sie sich mit den Menschen verbunden. Kegeln, Kirchenchor und kfd sind die Hobbys von Zissi Baumgärtner, ihr Mann Willi ist Mitglied im Schützenverein Bönninghardt sowie im Tambourcorps. Gemeinsam haben sie sich um Haus und Garten gekümmert, waren zudem zehn Jahre lang für das Ferienhilfswerk Bönninghardt aktiv.

Auch in die Welt hat es Zissi und Willi Baumgärtner immer wieder gezogen. So führten Reisen unter anderem nach Hawaii und Las Vegas, wo Zissi Schwester mit ihrem Mann lebte. Seine Diamanthochzeit hat das Jubelpaar nun gemeinsam mit Familie, Freunden, Nachbarn und vielen Wegbegleitern gefeiert.

(nmb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Ehepaar Baumgärtner feiert Diamanthochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.