| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Ein "Push" sorgt für kreative Beats

Sonsbeck. H.o.T.-Team kann dank neuer Technik elektronische Musik erlernbar machen.

Eigentlich hatten sie die Hoffnung bereits aufgegeben. Bereits im November vergangenen Jahres hatte sich das H.o.T.-Team (Haus der offenen Tür) um einen "Push" der Firma Ableton beworben. Ein Push ist ein Pad-Controller, der über den USB-Anschluss mit dem PC verbunden wird und so mittels Hard- und Software kreative Beats ermöglicht. Um an das begehrte Gerät zu kommen, musste sich das Team vom H.o.T. bewerben. Man beschrieb, was die Sonsbecker Jugendeinrichtung im Bereich Musik auf die Beine stellt. "Es wurden die Musikprojekte vorgestellt, die seit Jahren im H.o.T. laufen", berichtet Leiterin Nadine Rayermann. Dazu gehört auch die Möglichkeit, zweimal wöchentlich im Musikkeller unter Anleitung von Hermann Peters nach Herzenslust Instrumente ausprobieren zu können. "Mit dem Push können wir im Vergleich zu den anderen Instrumenten zukünftig auch elektronische Musik greif- und erlernbar machen", erläutert Hermann Peters. "Vorbeikommen, zuhören, los- spielen, selbst ausprobieren, einfach Spaß haben, heißt die Devise", erklärt Nadine Rayermann das Konzept.

So soll den Kindern ohne Kosten Zugang zur Musik und zu Instrumenten geboten werden. "Bei uns muss nicht erst ein Instrument angeschafft werden, auch der Unterricht ist kostenfrei. Wer regelmäßig zweimal in der Woche kommt, der kann auf Dauer richtig gut spielen." Ein Konzept, das die Berliner Firma überzeugte. Dabei hätte Nadine Rayermann die Benachrichtigungsmail fast als Spam abgetan. Lautete die Anrede doch "Hallo Herr Sonsbeck".

Glücklicherweise las sie trotzdem weiter und erfuhr, dass die Berliner Firma den Sonsbeckern einen Push zur Verfügung stellt. Lediglich einige Fragen müssen die Gewinner im Laufe der Zeit zu dem Controller und seiner Nutzung beantworten. Mit diesem Arrangement können sie leben. Jetzt freut man sich im H.o.T. erst einmal darauf, das Gerät ausprobieren zu können. Es soll in den nächsten Tagen eintreffen.

(rim)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Ein "Push" sorgt für kreative Beats


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.