| 00.00 Uhr

Unsere Woche
Ein Rat muss unbequem sein

Xanten. Wir wollen nicht kleinlich sein. Natürlich passieren überall Fehler, und auch der Müllwagenfahrer kann einmal einen Teil seiner Route vergessen. Aber wenn daraus ein Thema wird und man davon ausgehen kann, dass Stadtverwaltung und Entsorger nach dem ersten Protest Anfang August ziemlich genau hinschauen, ob sie Birten vernünftig bedienen, ist so ein erneutes Problem in so kurzer Zeit schon seltsam. Grund genug, in den nächsten Wochen noch genauer hinzuschauen. Übrigens: Vorgestern wurden die gelben Tonnen dann geleert. Natürlich reiner Zufall, dass die Zeitung erst berichten musste.

Eindruckvoll und gekonnt nutzte Regina Schneider gestern die Möglichkeit, Schulministerin Sylvia Löhrmann die Stärken der Gesamtschule Xanten/Sonsbeck vorzustellen. Und da gibt es einiges zu erzählen. Zurecht gab es ein dickes Ministerinnenlob ("So muss Schule sein!") für die engagierte Arbeit in Xanten und Sonsbeck. Doch roch der Besuch schon sehr nach Wahlkampf, kritische Diskussionen, und die kann man rund um das Thema Inklusion sehr wohl führen, gab es nicht - es war eben ein Wohlfühlbesuch der grünen Spitzenpolitikerin.

Dabei gab diese Woche auch ein sehr positives Beispiel. Wie das schöne Blauschaf-Projekt von Rainer Bonk aus Rheinberg auch behinderte Mitarbeiter einer Werkstatt in Duisburg glücklich macht, ist toll und ruft zum Nachahmen auf.

Geben wir es zu: Auch uns nervt es oft, wenn die Mitglieder der FBI-Fraktion noch drei Details einer Vorlage hinterfragen und bildlich gesagt, auch die vierte Zahl hinterm Komma noch mal nachrechnen. Aber unrecht haben Peter Hilbig und Valerie Petit wahrlich nicht, wenn sie im Sommerinterview darauf hinweisen, dass es zwar bequemer ist, im Rat nett und entspannt zu sein, aber dass Kontrolle und kritisches Nachfragen eben die Aufgabe der Ratsmitglieder sind.

Gutes Timing kann man dem FZX, aber auch einigen Bruderschaften bescheinigen: Dieses sonnige Wochenende für seine Veranstaltungen auszuwählen, das hat doch was!

Trotz alledem - genießen Sie das heiße Wochenende!

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unsere Woche: Ein Rat muss unbequem sein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.