| 00.00 Uhr

Xanten
Eine Geburtstagstorte für Martin Bizjak aus Lüttingen

Xanten. Aktion der Stadt Xanten im Schaltjahr zum 29. Februar.

Anlässlich des diesjährigen Schaltjahres hatte Xantens Bürgermeister Thomas Görtz eine ganz besondere Idee. Alle Xantener Bürgerinnen und Bürger, die am 29. Februar einen runden Geburtstag feierten, wurden über die städtische Facebook-Seite eingeladen, sich zu melden. Als ganz besondere Überraschung lockte eine wunderschöne Geburtstagstorte, die das Xantener Traditionscafé Café de Fries beisteuerte. Martin Bizjak aus Lüttingen war schließlich das glückliche Geburtstagskind.

Er feierte an diesem besonderen Tag seinem 20. Geburtstag. Der Bürgermeister ließ sich nicht nehmen, die Torte persönlich zu überreichen. Auf der städtischen Facebookseite und den Xantener Facebook-Gruppen "Xanten" und "Wir sind Xantener" fand diese Aktion großes Interesse und großen Anklang, ebenso wie das kleine von der Stadt ausgelobte Quiz, wie viele Xantener denn am 29. Februar Geburtstag haben. Es waren 13. Die RP berichtete.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Eine Geburtstagstorte für Martin Bizjak aus Lüttingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.