| 00.00 Uhr

Xanten
Einkehrtag von Kolping im Haus Regina Protmann

Xanten. Die Kolpingsfamilie veranstaltet wieder einen Einkehrtag im Haus Regina Protmann. Am Sonntag, 20. November, steht ab 9 Uhr zunächst inhaltliche Arbeit mit Kolpingbruder Prof. Dr. Josef Hochstaffl auf dem Programm. Gegenstand ist das von Papst Franziskus verfasste Schreiben, das nach der Familiensynode entstanden ist. Gemeinsam soll der Frage nachgegangen werden, ob der Text "Die Freude an der Liebe" einen Richtungswechsel in der Sexualmoral und eine neue Sicht auf die Leiblichkeit darstellt. Im Anschluss wird ab 12 Uhr gemeinsam Heilige Messe gefeiert.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Einkehrtag von Kolping im Haus Regina Protmann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.