| 00.00 Uhr

Xanten
Erste Hilfe für Kinder und Säuglinge

Xanten. Kinder- und Säuglingsnotfälle lassen sich oft im Vorfeld verhindern. Damit erst gar nichts passiert, vermitteln die Malteser mit qualifizierten Ausbildern vorbeugende Maßnahmen.

Weitere Schwerpunkte der Ausbildung sind unter anderem Maßnahmen bei Verbrennungen, Bewusstlosigkeit und Atemstörungen. Zudem werden Themen wie Wiederbelebung, Asthma, Allergien und Pseudokrupp besprochen. Das nächste Seminar findet am Samstag 28. November, im Malteser-Schulungszentrum (Heinrich-Lensing-Straße 36, Xanten) statt.

Seminarzeit ist von 9 bis 16 Uhr. Die Kosten belaufen sich auf 35 Euro pro Person und für Paare 60 Euro. Voranmeldungen werden montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr unter Tel. 02801 738217 entgegengenommen. Es besteht die Möglichkeit, sich im Internet anzumelden. www.malteser-xanten.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Erste Hilfe für Kinder und Säuglinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.