| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Es ging ordentlich rund beim Kinderfest

Sonsbeck: Es ging ordentlich rund beim Kinderfest
Die Kutschfahrten mit den Ponys Lauser und Bandit durchs Dorf waren bei den Kindern sehr beliebt. FOTO: Armin Fischer (arfi)
Sonsbeck. St.-Antonius-Bruderschaft Hamb begeisterte 134 Kinder mit zahlreichen tollen Angeboten. Von Rita Hansen

Geduldig traben Lauser und Bandit Runde um Runde durchs Dorf. Die Kutschfahrten mit den Ponys waren bei den kleinen Besuchern des Kinderfestes ebenso beliebt wie die Fahrt mit dem Feuerwehrauto. Rund ging's auch auf dem vorwärts wie rückwärts fahrenden Karussell. "Und weil wir hier in Hamb sind, gibt es noch etwas Süßes nach der Fahrt", sagt Marlies Jacobs beim Ausstieg. Auch nach einer Tour auf der Rollbahn lockt ein Griff in die mit Leckereien gefüllte Kiste, so wie an allen Spielständen. 134 Hamber Kindern hatte die St.- Antonius-Schützenbruderschaft je zehn Karten sowie die Karte für den Luftballonwettbewerb geschenkt.

Weitere Kartenpakete können erworben werden. Damit können sich die Jungen und Mädchen im Aerotrim durchwirbeln lassen, an der Schießbude ihre Treffsicherheit testen, Murmelbilder malen oder auf der Slackline und beim Kistenstapel-Klettern, angelnd oder Scheiben schiebend ihr Glück versuchen.

Noah (10) benötigt ein paar Versuche, bis er ins Ziel traf. Damit löst er die Schokokuss-Wurfmaschine aus. Daneben knallt krachend ein Ball gegen die Torwand, auf der Hüpfburg tobten sich Kinder aus.

Werner Kröger gehört von Anfang an zum Team. "Wir haben damals überlegt, wir müssen was für Kinder und Senioren tun. Wir haben dann die Seniorenfahrt gemacht und das Kinderfest", berichtet er. Angebote wie Fädenziehen oder das Glücksrad gibt es immer noch, die Kegelbahn aber hat den Platz geräumt. "Es sind viele Spiele dazu gekommen. Einfache, kindgerechte Dinge", so Kröger.

Alina (11) guckt ein wenig skeptisch, als sie im Aerotrim gesichert wird. Die beiden Helfer, die das Gerät betreuten, machten sich einen Spaß daraus, ihr Matheaufgaben zu stellen, während sie wirbelt. Lenonie gefällt's. "Lustig war's", sagt sie begeistert. Bei den Erwachsenen wandert der besorgte Blick zum wolkenverhangenen Himmel. Als es zu regnen beginnt, sind die Cafeteria, der Getränkestand und das Maskenbasteln in der Bücherei gefragt.

Die Preisverleihung des Luftballonwettbewerbs ist für Sonntag, 30. August, im Rahmen des Hamber Pfarr- und Familienfestes angesetzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Es ging ordentlich rund beim Kinderfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.