| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Expedition: "Wild lebende Tiere im Dorf"

Sonsbeck. Die Ornithologische Arbeitsgemeinschaft veranstaltet am kommenden Samstag, 22. Juli, einen Ferienspaß "Wild lebende Tiere und Pflanzen in Stadt und Dorf". Dazu steht der Umweltbus "Lumbricus" auf dem Schulhof der Grundschule am Taubenweg und ist auch Treffpunkt für die Kinder, die vormittags von 10 bis 12 Uhr Gräser, Pflanzen und Insekten sammeln und in Gewässern unter Anleitung keschern oder spannende Dinge, die sie in der Natur entdeckt haben, im Foto festhalten.

Bis 13 Uhr ist dann eine Mittagspause eingeplant, in denen sich die Naturforscher ein wenig erholen können. Dann wird das gesammelte Material bis 16 Uhr im Umweltbus mit einem Fachmann ausgewertet. Kostenbeitrag: fünf Euro. Es sind noch einige Plätze frei, für die sich Kinder noch kurzfristig anmelden können unter Telefon 02838 2869 oder per E-Mail an info@oas-sonsbeck.eu.

(jas)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Expedition: "Wild lebende Tiere im Dorf"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.