| 00.00 Uhr

Xanten
Fachbereich Soziales und Beratung in neuen Räumen

Xanten. Auch die Öffnungszeiten haben sich geändert. Von Neele Bosmann

Die Umstrukturierung des Fachbereiches Soziales und Beratung im Rathaus sind nun abgeschlossen. Die Mitarbeiter haben teils neue Büroräume und geänderte Öffnungszeiten. Michael Verhalen, der in der Fachbereichsleitung zuständig ist und für Senioren- und Pflegeberatung, Behindertenbeauftragter, Integrationsbeauftragter, sowie zuständig für die Unterhaltsheranziehung tätig ist, sitzt nun in Zimmer 20/A.

Ein Raum weiter Nummer 21, ist das Zimmer der Heimfälle in dem Noah Decker mit Daniel Arnolds sitzt, der für ambulante Pflege, Eingliederungshilfe und das Wohngeld Alpen verantwortlich ist. Im Nebenraum, Zimmer 22, befindet sich das Beratungsbüro von Petra Post. In Raum 23 mit der Flüchtlingskoordination sitzt Wolfgang Weyher. Gesa Waschheck-Wendt und Kirsten Olbricht sitzen in Zimmer 24 und sind für Wohngeld und Grundsicherung in Xanten verantwortlich.

Die Öffnungszeiten der Fachbereichsleitung und der Allgemeinen sozialen Aufgaben sind Montag und Donnerstag von 9 Uhr bis 11 Uhr und von 14 bis 16 Uhr oder durch Terminvereinbarung.

Im Fachbereich Leistungen für Flüchtlinge, im Bereich Sachgebietsleitung sitzt Anja Ludwig in Zimmer 19. Für die Leistungsgewährung befindet sich Klemens Aryus in Raum 18 und Mirka Grootz und Marita Egink in Zimmer 17. Die Öffnungszeiten in dem Fachbereich Leistungen für Flüchtlinge hat Montags und Donnerstag von 9 bis 11 Uhr auf oder nach vorheriger Terminabsprache.

www.xanten.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Fachbereich Soziales und Beratung in neuen Räumen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.