| 00.00 Uhr

Fischmarkt An Der Xantener Nordsee
Fischmarkt - ein besonderer Leckerbissen

Fischmarkt An Der Xantener Nordsee: Fischmarkt - ein besonderer Leckerbissen
Die Uferpromenade an der Xantener Nordsee wird wieder zur Schlemmermeile: Am Pfingstwochenende (Sonntag und Montag, 4. und 5. Juni, jeweils ab 11 Uhr) ist Fischmarkt im Hafen in Vynen. FOTO: FZX
Xanten. Pfingsten riecht es nach Fisch im Hafen an der Nordsee im Xantener Ortsteil Vynen, und das ist auch gut so. Grund: Am Sonntag und Montag, 4. und 5. Juni, ist Fischmarkt an der Uferpromenade.

Auch bei der inzwischen 11. Ausgabe des beliebten Fischmarktes erwartet die Besucher wieder eine Mischung aus uriger Markt-Atmosphäre mit frischen Fisch-Spezialitäten und zahlreichen Verkaufs- und Verzehrständen im Hafen in Vynen. Ein Konzept, das gut ankommt, weiß Wilfried Meyer, Leiter des Freizeitzentrums Xanten (FZX) als Veranstalter: "Besucher aus der Region, aber auch aus dem Ruhrgebiet und den Niederlanden haben den Fischmarkt für sich entdeckt. Denn wir bieten die kulinarischen Klassiker und sorgen zugleich jedes Jahr für Neuheiten und die Möglichkeit neuer kulinarischer Entdeckungen."

Dass das Thema Fisch nicht zu kurz kommt, dafür garantieren acht Fischhändler. Sie bieten Fisch-Spezialitäten in vielen Variationen zum Verzehr direkt am Stand, aber auch zum Mitnehmen und Selbstzubereiten an. Köstlichkeiten wie Flammlachs, gegrillter Lachs, Scampis, gebackene Filets - und natürlich Backfisch, Räucherfisch und holländischer Kibbeling. Daneben ergänzen weitere Spezialitäten-Stände die mehr als 350 Meter lange Genuss-Meile an der Xantener Nordsee und verwöhnen die Gäste zum Beispiel mit Flammkuchen, Churros, Backwaren und anderen Produkten aus dem Holzofen. Weiter auf der Speisekarte: Gewürze, Pommes frites, Softeis, Bonbonspezialitäten, Quiche, mediterrane Feinkost und Antipasti, Marmeladen, Arganöl und Tee oder Frozen Yoghurt.

An weiteren Ständen bieten 60 Markthändler handgemachten Modeschmuck, Dekorations- und Kreativartikel, Bekleidung, handgemachte Naturkosmetik und Körperpflegeprodukte, Raumschmuck, Schönes und Praktisches für Haus und Garten, Holz- und Bürstenwaren, Keramik und Glasmalerei, Korbwaren und Lammfellprodukte und vieles mehr an - "ein breites Angebot zum Schlendern, Entdecken und Shoppen" verspricht Freizeitchef Meyer. Für die kleinen Gäste stehen Bewegungs-, Spiel- und Spaßangebote zur Verfügung. Der Fischmarkt ist Pfingstsonntag, 4. Juni, von 11 bis 19 Uhr und Pfingstmontag, 5. Juni, von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Parkplätze sind ausgeschildert.

(jas)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fischmarkt An Der Xantener Nordsee: Fischmarkt - ein besonderer Leckerbissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.