| 00.00 Uhr

Xanten
Frank Verholen leitet den Bürgerschützenverein Birten

Xanten. Auf der Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereins Birten stellte sich Stefan Decken, der amtierende Vorsitzende, für eine Wiederwahl aus privaten Gründen nicht zur Verfügung. Nach zweijähriger erfolgreicher Arbeit will er ein wenig kürzer treten. Der bislang 2. Vorsitzende, Frank Verholen, wurde als neuer Vorsitzender vorgeschlagen. Frank Verholen wurde einstimmig gewählt. Als 2. Kassiererin und 1. Schriftführer wurden Silke Thyßen und Daniel Stutz einstimmig wiedergewählt. Der neue Vorsitzende hofft, die gute Arbeit des Vorstandes weiter führen zu können.

Zudem wurde eine Satzungsänderung beschlossen. Dabei wird nun das Geschäftsjahr dem Kalenderjahr angeglichen und die Jahreshauptversammlung ins Frühjahr verlegt. Weiterer Tagesordnungspunkt waren die Wahlen eines Schießmeisters und eines Schießleiters. Stefan Decken wurde als erfahrener Mann einstimmig wieder gewählt - für beide Posten. Und: Der amtierende König Daniel Stutz spendierte traditionsgemäß eine Runde Freibier.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Frank Verholen leitet den Bürgerschützenverein Birten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.