| 00.00 Uhr

Xanten
Frau überfallen: Hilferuf schlägt Täter in die Flucht

Xanten. Dreiste Tat am hellichten Tag: Zwei unbekannte Männer haben am Freitagnachmittag kurz nach 15 Uhr eine 19-jährige Frau aus Xanten auf dem Fußverbindungsweg der Heinrich-Lensing-Straße zur Sonsbecker Straße überfallen. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, hielten die beiden Täter die 19-Jährige am Arm fest und forderten die Herausgabe von Geld. Als die junge Frau lautstark um Hilfe rief und sich ein Spaziergänger mit einem Hund näherte, flüchtete das Duo zu Fuß in Richtung Im Eichenwinkel. Beute machten die Beiden nicht. Beschreibung: Beide sind etwa 20 bis 30 Jahre alt und waren dunkel gekleidet. Sie sprachen gebrochen Deutsch.

Hinweise zur Sache an die Polizei in Xanten unter der Telefonnummer 02801 71420

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Frau überfallen: Hilferuf schlägt Täter in die Flucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.