| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Frühjahrswanderung in Sonsbeck

Sonsbeck. Heimat- und Verkehrsverein startet um 10 Uhr. Zum Schluss gibt's eine Suppe.

Der Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck startet morgen zur 42. Frühjahrswanderung. Start ist um 10 Uhr am Neutorplatz. Das Startgeld von drei Euro beinhaltet Erfrischungsgetränke auf halber Strecke und eine deftige Suppe zum Abschluss. Die Wanderung über nicht ganz 10 Kilometer führt durch wunderschöne niederrheinische Landschaft im Norden Sonsbecks. Vom Neutorplatz geht's durch die Huf, über den Findlingsweg, den neuen Wanderweg und schließlich den Bögelschen Weg bis auf den Dürsberg. Am Aussichtsturm vorbei geht es weiter bis zum Kervenheimer Weg. Der führt dann hinunter bis zur Furth, wo die Teilnehmer eine Pause mit den Erfrischungsgetränken machen. Eine Betriebsbesichtigung erwartet die Teilnehmer bei Fahrzeugbau Hanzen. Anschließend geht es wieder über den Dürsberg, den Prastenweg am Aussichtsturm vorbei zur Familie Hawix auf dem Bögelschen Weg. Hier wird gegen 13 Uhr zum Abschluss eine deftige Suppe serviert.

Beim Essen besteht die Gelegenheit, sich über die Eindrücke der Tour auszutauschen und Vorschläge für die Wanderung im kommenden Jahr zu machen.

Die nächste Aktion des Heimat- und Verkehrsvereins findet am 5. Mai (Vatertag) statt. Dann findet von 8 bis 12 Uhr das traditionelle Waldfrühstück auf der Lichtung am Reitzentrum im Winkelschen Busch statt. Beim Waldfrühstück gibt es auch leichte alkoholische Getränke wie Bier und Sekt (Piccolo). Auch alkoholfreie Getränke können erworben werden. Es ist an alles gedacht, heißt es beim HVV. Der Verein hofft dabei auf gutes Wetter und eine rege Teilnahme an seiner Freiluftveranstaltung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Frühjahrswanderung in Sonsbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.