| 00.00 Uhr

Xanten
Fünf-Sterne-Urlaub in Lüttingen

Xanten: Fünf-Sterne-Urlaub in Lüttingen
Dagmar Gatermann (Mitte) freut sich über fünf Sterne. Sabine van der List von der TIX(r.) gratulierte gestern gemeinsam mit Eva Klabecki-Wernicke von der EAW mit einem Blumenstrauß. FOTO: Olaf Ostermann
Xanten. Ein Ferien-Paradies mit Blick auf den Rhein: Dagmar Gatermann hat für ihre Landhaus-Suite am Schloss hinterm Deich die höchste Auszeichnung erhalten, die der Deutsche Tourismusverband vergibt. Von Heidrun Jasper

Mehr geht wirklich nicht: Dagmar Gatermann hat sich für ihre Landhaus-Suite am Schloss hinterm Deich den fünften Stern geholt. Gestern überreichte ihr Eva Klabecki-Wernicke von der Entwicklungsagentur Wirtschaft im Kreis Wesel die höchste Auszeichnung, die der Deutsche Tourismusverband vergibt. "Sie haben den exklusiven Komfort in Ihrer Suite beibehalten und die fünf Sterne absolut verdient". Schon vor drei Jahren hatte sich Eva Klabecki-Wernicke mit dem fünften Stern für die Landhaus-Suite auf den Weg nach Lüttingen gemacht; inzwischen hat Dagmar Gatermann die Ferienwohnung mit Blick auf den Rhein um eine geräumige und lichtdurchflutete Küche mit Essbereich und großzügigem Entree erweitert. "Ich kann da nur den Hut ziehen", lobte Eva Klabecki-Wernicke den außergewöhnlichen Stil der Hausherrin und deren Händchen für exclusive Dekorationen.

Alle drei Jahre kommt eine Ferienwohnung auf den Prüfstand, ob sie die fünf Sterne nach wie vor verdient hat. So schreibt es der DTV vor, der 160 Kriterien festgelegt hat, die erfüllt sein müssen, um eine solch hohe Auszeichnung überhaupt zu bekommen. Nicht nur Größe, Lage und Ausstattung spielen eine Rolle: Gibt es einen Garten, ist eine voll eingerichtete Küche vorhanden, ein Safe, Fernsehgerät mit Flachbildschirm, WLan, eine Spülmaschine, Stereoanlage . . .? Für alle Kriterien werden Punkte vergeben - Dagmar Gatermann, die ihre Landhaus-Suite via booking.com übers Netz vermarktet, hat mehr als die 900 Punkte erhalten, die nötig sind, um Stern Nummer fünf zu bekommen.

Der sympathischen und immer freundlichen Gastgeberin, die ihre Gäste stets mit frischem Kaffee und Plätzchen begrüßt und ihnen gegen Aufpreis auf Wunsch auch ein opulentes Frühstück zubereitet, standen die Tränen in den Augen, als Eva Klabecki-Warnecke im Beisein von Sabine van der List von der Tourist-Information Xanten die Auszeichnung überreichte. Seit elf Jahren vermietet Dagmar Gatermann ihre Landhaus-Suite am Schloss an Feriengäste, sie stieg direkt mit vier Sternen ins Geschäft ein. Ihre Gäste kommen aus ganz Europa, auch aus aus China und Kalifornien gab es bereits Anfragen.

Und sie kommen immer gerne wieder, sprechen in dem Gästebuch von einem kleinen Paradies, das sie vorgefunden und in dem sie sich wunderbar erholt haben. "Wir wollen die schönste Zeit des Jahres am schönsten Ort verbringen", hat erst kürzlich ein Ehepaar aus Kalkar die Ferienwohnung für die Weihnachtstage reserviert. Ein schöneres Kompliment kann man Dagmar Gatermann nicht machen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Fünf-Sterne-Urlaub in Lüttingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.