| 00.00 Uhr

Xanten
Gegen Baum geprallt: Mann (50) schwer verletzt

Xanten. Schwer verletzt wurde gestern Nachmittag ein 50-jähriger Autofahrer aus Kalkar bei einem Verkehrsunfall in Gesthuysen auf der Grenze zu Obermörmter. Der Mann war nach Polizeiangaben kurz vor 17 Uhr mit seinem Wagen, aus Marienbaum kommend, in Richtung Obermörmter unterwegs. Dann verlor er in Höhe Hammelweg aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und prallte geben einen Baum am Straßenrand. Der Fahrer, der allein im Auto saß, wurde so schwer verletzt, dass Lebensgefahr zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte. Die Fahrbahn war zur Bergung und Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Gegen Baum geprallt: Mann (50) schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.