| 00.00 Uhr

Xanten
Gelungene Premiere für "Party meets Bütt" in Xanten

Xanten. Der XCV hat mit seinem neuen Konzept ins Schwarze getroffen. Die Mischung der Programmpunkte passte.

Der XCV hat mit seinem neuen Konzept "Party meets Bütt" zur Gestaltung des Saalkarnevals voll ins Schwarze getroffen. Die bunte Mischung aus traditionellem Karneval, gepaart mit moderner Comedy, Artistik und verzaubernder Feuershow kam beim Publikum im bestens gefüllten Schützenhaussaal äußerst gut an.

Nachdem der Bundesspielmannszug St. Victor mit einem neuen Karnevalsmedley den Saal auf die Veranstaltung eingestimmt hatte, begeisterten die Kölner Redner Labbes und Drickes mit ihrem Zwiegespräch das Publikum. Weitere klassische Elemente des Saalkarnevals waren die 26 Mädchen starke Kindergarde mit einem perfekten Gardetanz. Die XCV Showtanzgruppe zeigte nicht nur einen schmissigen Showtanz, sondern hatte als Zugabe auch einen modernen Gardetanz zu bieten. Die Volleys aus Winnekendonk heizten den Saal mit kölschen Liedern auf. Der befreundete XBK steuerte mit den " Flönz" das immer gerngesehene Männerballett bei. Diese traditionellen Darbietungen wurden durch gezielt gesetzte, moderne Programmpunkte bereichert. Der aus Berlin stammende Comedian und Verwandlungskünstler Martin Sierp, "der Fürst der Finsternis", eroberte das Publikum mit Witz, Charme und unerschöpflicher Schlagfertigkeit. Ihn ließen die Narren im Saal nicht ohne Zugabe aus dem Saal. "Chapeau bas", alias Gerhard Leßmann und Stefan Preker aus Krefeld boten artistisch-komödiantische Hochleistungen, ausgefallene Comedy und zum Finale eine umjubelte Feuershow.

Das äußerst kurzweilige Programm wurde von Sitzungspräsident Tim Spettmann moderiert. DJ Tacit leitete nach dem Kernprogramm in die Party mit Musik und Tanz ein. Dagmar Derksen zog ein begeistertes Fazit: "Ich bin jetzt 19 Jahre in der Geschäftsführung des XCV tätig, und meiner Meinung nach war diese Party-meets-Bütt-Veranstaltung das Beste, was wir je gemacht haben. Ich bin davon überzeugt, dass die Zukunft des Saalkarnevals in diesem Konzept liegt."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Gelungene Premiere für "Party meets Bütt" in Xanten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.