| 00.00 Uhr

Xanten
Gesamtschule zeigt Film "Inklusion im Klassenzimmer"

Xanten. Zu einer Filmvorführung lädt die Gesamtschule für Montag, 13. Juni, um 19. Uhr in den Musiksaal ein. Gezeigt wird die Dokumentation "Inklusion im Klassenzimmer - eine Dokumentation über gemeinsames Lernen in der Schule". Das Medienprojekt Wuppertal stellt den Film wie folgt vor: "Schulen sind im Wandel. Eine ausgrenzende Bildungskultur ist längst überholt. Inklusion ist ein Anspruch, dem Schulen auf unterschiedliche Weise begegnen. Wie man als heterogene Gesellschaft miteinander umgehen soll, wird stärker als je zuvor diskutiert und fordert die Schulen, Lehrkräfte, Eltern und Schülerinnen als Wegbereiter besonders heraus".

Tim Gontrum hat im Auftrag des Medienprojekts diesen Film in drei Schulen gedreht. Eine war die Gesamtschule Xanten-Sonsbeck. Die Dokumentation und die Interviews bieten eine vielfältige Information über Ansichten, Möglichkeiten und Notwendigkeiten des gemeinsamen Lernens. Nach dem Film gibt es die Gelegenheit zum Gespräch.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Gesamtschule zeigt Film "Inklusion im Klassenzimmer"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.