| 00.00 Uhr

Xanten
Gindericher Königspaare pflanzen Bäume

Xanten. Nachdem die Gindericher Schützenbruderschaften am Volkstrauertag die Kranzniederlegung am Ehrenmal begleitet haben, treffen sich die Schützen am Totensonntag, 26. November, erneut. Um 9.30 Uhr wird anlässlich des Christkönigsfestes ein Gottesdienst in der Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt gefeiert. Nach der Messe pflanzen die amtierenden Königspaare der beiden Bruderschaften, Wolfgang Staymann und Beatrix van Langen von der Schützenbrüderschaft St. Antonius sowie Yannick Kerkmann und Frederike Krehl von den Junggesellen Schützen, ihre Königsbäume. Anschließend trifft man sich zum Frühstück im Pfarrheim. In geselliger Runde folgt der Lichtbildervortrag der Schützenbrüder Frank Hovestadt und Ralf Sundermann, der das vergangene Schützenjahr aufleben lässt.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Gindericher Königspaare pflanzen Bäume


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.