| 00.00 Uhr

Xanten
Glasfaser: Erste Verteilerstation in Obermörmter

Xanten. Die erste Verteilerstation, der sogenannte Point of Presence (PoP), steht. Die Deutsche Glasfaser hat ihn am vergangenen Montag auf dem Papenweg 95 in Obermörmter aufgestellt. Mit dem Aufbau der zentralen Verteilerstation beginnt auch die Bauphase. Der PoP wird anschließend mit aktiver Technik ausgestattet, dann wird das Netz aktiviert. Der PoP bildet den drei mal sechs Meter großen Grundstein für die Verlegearbeiten. Denn von dort gelangen die einzelnen Glasfaserleitungen zu den Haushalten. Weitere Unterverteiler werden in den nächsten Wochen eingerichtet, um jedes Haus mit einer Glasfaser anzubinden. Mit den Bauarbeiten in den einzelnen Straßen wird in den kommenden Wochen begonnen. Die Kosten für den Bau trägt allein die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser und ist somit für die Stadt Xanten kostenlos. Spätentschlossene haben während der Bauphase noch die Möglichkeit, zu Sonderkonditionen einen Vertrag abzuschließen.

Informationen zu den Tarifen erhalten Interessierte online unter www.deutsche-glasfaser.de und telefonisch unter 02861 890600.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Glasfaser: Erste Verteilerstation in Obermörmter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.