| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Großer Ferienspaß auf dem Tennisplatz

Sonsbeck: Großer Ferienspaß auf dem Tennisplatz
So geht Aufschlag: Trainer Thomas Luyven gibt seinen motivierten Schülern wertvolle Bewegungstipps. FOTO: Fischer, Armin (arfi)
Sonsbeck. Sonsbecker Ganztagsschüler verbringen bewegte Stunden als Gäste des Tennis-Clubs. Von Rita Hansen

Jil wirft Amy den Tennisball übers Netz. Die angehende Zweitklässlerin gehört zu den "Freitagsspielern" und schlägt den Ball mit Elan zurück. Im Rahmen der Kooperation zwischen der Ganztagsbetreuung (OGS) der Grundschule sowie dem Tennis Club Sonsbeck 1975 (TCS) probierten sich gestern 34 Jungen und Mädchen im Tennissport aus.

Seit Anfang des Jahres kommen rund 15 OGS-Kinder freitags auf die Tennisplätze, um sich von Jugendtrainern in Techniken des weißen Sportes einweisen zu lassen. "Gerade vor dem vielzitierten Hintergrund, dass Kinder nur noch von Fachkräften im Sport unterwiesen werden sollen, ist eine solche Kooperation besonders wertvoll", sind sich OGS-Leiterin Gabriela Peters und TCS-Jugendwart Markus Mühlenbeck einig.

Die Kinder in Bewegung zu bringen und die Koordination zu schulen, ist dabei das Ziel. Dieses Vorhaben ist auch an diesem Vormittag mit Spaß verbunden. Obwohl es sehr warm ist, flitzen die Kinder mit den Schlägern über die Plätze oder spielen unermüdlich im Sandfeld mit einem großen Wasserball.

"Wir können dann jetzt!" Herausfordernd sieht der achtjährige Marco Markus Mühlenbeck an, der mit ihm zu trainieren möchte. Nicht nur Marco ist mit Begeisterung bei der Sache. "Für die Einen ist es die sportliche Herausforderung, für die Anderen das Ballspielen im Sand. Wieder andere Kinder finden es einfach schön, zwischendurch im Schatten zu sitzen und zuzusehen", schildert Ulrike Compart vom OGS-Team ihre Eindrücke.

Ian, Leon und Johanna lassen sich unermüdlich von Jugendtrainer Thomas Luyven die Aufschlagtechnik beibringen, nachdem sie zuvor gegen ihre Betreuerin angetreten sind. Derweil liegen bereits die Würstchen fürs Mittagessen auf dem Grill. Die Rohkost hat das OGS-Team beigesteuert, die Würstchen der TCS. Nach der Mittagspause, zu der einige nur mit Mühe zu bewegen sind, soll die Sprenkleranlage angeschaltet werden. Auf diese Erfrischung freuen sich die Kinder nach dem schweißtreibenden Spiel besonders. Infos über Jugendtraining und TCS im Internet unter www.tc-sonsbeck.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Großer Ferienspaß auf dem Tennisplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.