| 00.00 Uhr

Sonsbeck
"Grüne Perle" lädt zum Frühlingserwachen

Sonsbeck: "Grüne Perle" lädt zum Frühlingserwachen
Im Vorjahr haben die Landfrauen Marion Aengenboom, Birgit van de Weyer und Sandra Heynen-Tekotte (v. l.) Kuchen und Würstchen verkauft. FOTO: A. Fischer
Sonsbeck. Sonsbecker Werbegemeinschaft hofft morgen auf viele Besucher beim verkaufsoffenen Sonntag. Von Rita Hansen

Gelb blühen die ersten Osterglocken, in Violett-Tönen zeigen sich die Krokusse. Der Frühling ist auf dem Weg. Mit Luftballons, bunt wie Frühlingsblumen, wird die Sonsbecker Werbegemeinschaft, die 25-jähriges Bestehen feiert, morgen die Geschäfte schmücken, wenn sie mit "Frühling in Sonsbeck" zum verkaufsoffenen Sonntag und zum Frühlingserwachen in die "grüne Perle" einladen.

Von Geschäft zu Geschäft und von Aussteller zu Aussteller schlendernd, finden Besucher ab 11 Uhr alles, was das Warten auf den Frühling und das bevorstehende Osterfest versüßt. Die neueste Frühjahrsmode wird für Sportler ebenso offeriert wie für den Tag im Büro oder für die Freizeit, passende Schuhe und Accessoires inklusive. Wie man die Sachen morgens knitterfrei an den Start bringt, kann man sich bei einer Bügelvorführung zeigen lassen. In vielen Geschäften und Gastronomiebetrieben entscheidet zudem das Würfelglück, wie hoch der Preis-Rabatt an diesem Tag ausfällt. Glück muss man auch beim Schätzspiel rund ums Buch, dem Glücksrad oder der großen Verlosung haben, um an die begehrten Preise zu gelangen. Zwischen dem Ausprobieren von Spieleneuheiten, der Vorstellung der neuen Zwei- und Vierräder und günstiger Schulranzen wird Clown Pepe auf den Straßen für Unterhaltung sorgen. Seine Rennen mit ungewöhnlichen Gefährten sind ein Spaß, der Groß und Klein begeistert.

Leckereien wie Obst, Honig oder Chips werden von den Ausstellern auf dem Alttorplatz ebenso angeboten wie Dekoratives und Nützliches. Gartenleuchten und -stecker, bunte Blumenarrangements sowie farbenfrohe Gestecke oder Fliegengitter stimmen zumindest gedanklich auf die Gartensaison und viel Zeit im Freien ein.

Die richtige Lektüre hilft bei der Ideenfindung. Ob gebraucht vom Büchermarkt oder die neuesten Lesehits der Leipziger Buchmesse, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wer nach dem Bummel durch die Straßen und Geschäfte eine Pause benötigt, kann sich beispielsweise mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen. Für die, die es herzhafter mögen, wird frühlingshaft gegrillt oder Sonsbecker Kartoffelsalat mit Würstchen oder Frikadellen angerichtet. So gestärkt, steht einer Fortsetzung des Einkaufsbummels nichts mehr im Wege.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: "Grüne Perle" lädt zum Frühlingserwachen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.