| 00.00 Uhr

Xanten
Gymnasiasten stellen im Dreigiebelhaus aus

Xanten. Seit Beginn des Schuljahres haben die Schüler der Europaklasse des Stiftsgymnasiums mit Lehrer Fabian Bohlmann an einem Kunstprojekt gearbeitet. In Kleingruppen haben sie sich mit ihrer Identität und Umgebung auseinandergesetzt. Nun hat Künstler Micahel Blaszczyk den 20 Schülern aus acht Nationen die Möglichkeit gegeben, ihre Installationen, Zeichnungen, Videos, Daumenkinos und Fotographien in der Galerie im Obergeschoss des Dreigiebelhauses zu präsentieren. Herausgekommen ist eine tatsächlich sehenswerte Werkschau. Im Vorfeld haben Nina Petricevic und Merle Neugebauer, die zur Eröffnung am Sonntag, 14. Februar, 11 Uhr, in die Ausstellung einführen werden, schon einmal mit ihren Mitschülern Sahin Kocar und Martina Cavallanti sowie Lehrer Fabian Bohlmann die Präsentation erarbeitet.

(Ausführlicher Bericht folgt.)

(hk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Gymnasiasten stellen im Dreigiebelhaus aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.