| 00.00 Uhr

Xanten
Haber gehört zu Deutschlands Besten

Xanten: Haber gehört zu Deutschlands Besten
Das Friseur-Team "Stephan Haber" wartet gespannt auf die Messe "Top Hair Trend & Fashion Days". Von links: Geschäftsleiterin Sabine Haber-Druyen, Karina van Xanten, Hairstylistin, Julia Janßen, Hairstylistin, Sabrina Koziel, Teamleiterin, Kim Hinskes, Hairstylistin und Auszubildende Vivian Lutgens. FOTO: Armin Fischer
Xanten. Friseursalon "Stephan Haber Haare und mehr" in der Varusgalerie ist für die Auszeichnung als "Top Salon des Jahres" nominiert. Unter 500 Bewerbungen qualifizierte er sich in der Kategorie Marketing. Preis wird auf Fachmesse verliehen. Von Beate Wyglenda

Erst im Sommer vergangenen Jahres öffnete der Friseursalon "Stephan Haber Haare und mehr" seine Türen in der neugebauten Varusgalerie, und schon jetzt winkt einer der renommiertesten Preise der Friseurbranche: die Auszeichnung als "Top Salon des Jahres 2015". Unter deutschlandweit 500 Bewerbungen qualifizierte sich "Stephan Haber" als eines der fünf besten Fachgeschäfte in der Kategorie Marketing. Am Samstag, 28. März, werden im Rahmen der Fachmesse "Top Hair Trend & Fashion Days" in Düsseldorf die endgültigen Sieger gekürt.

2013 wurde "Stephan Haber" schon einmal mit dem zweiten Platz des begehrten Preises ausgezeichnet. Damals mit dem Salon in Alpen. "Was in Hollywood der Oscar ist, ist dieser Preis für die Friseurbranche", sagte Managerin Sabine Haber-Druyen erfreut. "Das ganze Team ist bereits gespannt, wie wir letztlich abschneiden werden. Grundsätzlich ist es schon etwas Besonderes, zu den fünf besten Salons in Deutschland zu gehören", sagt sie.

Die Bewerbungskriterien hatten es auch in sich. Unzählige Fragebögen zur Wirtschaftlichkeit, zum Geschäftskonzept und zum Kundenservice waren zu beantworten. "Die Bewerbung macht viel Arbeit. Man bekommt ein ganzes Buch mit Fragen gestellt", bemerkte Haber-Druyen. Die Arbeit sollte sich jedoch lohnen.

Die Jury, bestehend aus den Friseurunternehmern Marion König und Manfred Hohmann, Fotograf Egbert Krupp sowie Top-Hair Chefredakteurin Rebecca Kandler und dem Jury-Vorsitzenden Wolf Davids, ist von "Stephan Haber" überzeugt. Was die Xantener Managerin dabei besonders freut: "Alle anderen qualifizierten Salons kommen aus Großstädten wie München oder Berlin. Wir sind das einzige Friseurgeschäft, das es vom Land in die nächste Runde geschafft hat."

Durchschnaufen kann das sechsköpfige Team nun aber nicht. Zur endgültigen Entscheidung gehört der Besuch eines anonymen Testkunden. "Niemand weiß, wann er kommt, wer er ist, was er verlangt oder worauf er achtet", verdeutlichte Haber-Druyen.

Nervös ist sie dennoch nicht. Die Managerin ist sich der Qualität des Friseursalons sicher. "Unser Leitspruch lautet: Wir wollen nicht, dass die Kunden zufrieden das Geschäft verlassen - sondern begeistert", betonte sie. Ein Schwerpunkt wird dabei auf gut ausgebildete Mitarbeiter gesetzt. "Wir legen extrem viel Wert auf Aus- und Fortbildungen und geben dafür jedes Jahr einen fünfstelligen Betrag aus. Es gibt einfach so viele und immer wieder neue Trends, da ist es wichtig, stets vorne mit dabei zu sein", ergänzte sie.

Auch das hochwertige Pflegeangebot und die bedürfnisorientierte Rundumbetreuung der Kunden gehören zum Konzept. "Wir nehmen uns mehr Zeit für unsere Kunden. Das fängt bei einer Kopfmassage an und hört bei einer umfangreichen Typberatung auf", sagte Haber-Druyen.

So bietet der Salon als zertifizierter Partner von "Crinis" mit Beratung speziell ausgebildeter Mitarbeiter auch hochwertige Perücken sowie onkologische Kosmetik an. 2010 hat der Friseursalon zudem eine eigene Pflegelinie entwickelt. Tücher von Passigatti und Schmuck von Sence Copenhagen vervollständigen das Angebot.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Haber gehört zu Deutschlands Besten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.