| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Harmonie probt für Kirchenkonzert

Sonsbeck. Bei Auftritten in den Kirchen St. Marien und Maria Magdalena soll alles passen. Von Heidrun Jasper

Zum Probenwochenende fand sich der Musikverein Harmonie Sonsbeck/Labbeck im Labbecker Pfarrheim ein. Zum jährlichen Kirchenkonzert ist es nicht mehr lange hin, und bis dahin müssen die Stücke sitzen. Der Übungsmorgen begann für die Musiker um 9 Uhr mit den Registerproben, in denen jedes einzelne Register einen eigenen Raum bekam. Dort wurden dann einige schwierige Stellen intensiv trainiert. Das Holzregister bekam an diesem Tag Verstärkung: Aus dem Jugendorchester fanden sich sieben Jugendliche ein, die das Hauptorchester beim Kirchenkonzert bei vier Musikstücken unterstützen werden.

Bis zur Mittagspause wurde fleißig geprobt. Zur Stärkung gab es dann eine kräftige Suppe, danach begannen die gemeinsamen Proben. Am zweiten Tag trafen sich die Musiker, um weiter an den Stücken zu feilen. Fazit: Das Probewochenende mit fast neun zusätzlichen Übungsstunden hat sich gelohnt.

Das Ergebnis präsentiert der Musikverein am Samstag, 10. Dezember, um 16 Uhr in der Kirche St. Marien in Labbeck sowie am Sonntag, 11. Dezember, ebenfalls um 16 Uhr in der Kirche Maria Magdalena in Sonsbeck. Vorm Hauptorchester wird auch die Jugendgruppe des Musikvereins jeweils einige weihnachtliche Stücke vortragen. Auch abseits der Kirchenkonzertes ist der Musikverein Harmonie Sonsbeck/Labbeck nicht aus dem Leben im Ort und darüber hinaus wegzudenken. So spielte er zuletzt bei den Martinszügen in Hamb, Sonsbeck, Labbeck und in Veen. Unterstützt wurde das Hauptorchester von Musikern aus dem Jugendorchester und dem Klassenmusizieren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Harmonie probt für Kirchenkonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.