| 00.00 Uhr

Xanten
"Haus der Schönheit" im Stadtpalais

Xanten. Tanja Zur zieht von Sonsbeck nach Xanten um / Eröffnung am 2. November

Der Name ist geblieben, die Adresse hat sich geändert: Tanja Zur zieht mit ihrem "Haus der Schönheit" vom Raysebruch in Sonsbeck nach Xanten um. Am Mittwoch, 2. November, eröffnet sie ihre neuen Räumlichkeiten im Stadtpalais an der Rheinstraße 2 bis 4. Und weil es auch im neuen Domizil immer noch um die Schönheit geht, kann sich die 33-Jährige sicher sein, dass ihre Kundinnen und Kunden nicht nur vom Niederrhein sie auch in Xanten besuchen werden, um ihr Hautbild zu verbessern, Hautprobleme zu lösen oder Anti-Aging zu betreiben.

Im Juli 2014 hatte Tanja Zur ihr "Haus der Schönheit" in Sonsbeck eröffnet. Weil sie sich auch privat verändert und mit ihrem Mann Rafael nach Xanten gezogen ist ("uns gefällt die Stadt einfach sehr gut"), hat sie hier auch eine neue berufliche Heimat gesucht und gefunden.

In drei Behandlungsräumen kümmert sie sich im Stadtpalais (Eingang von der Klever Straße aus) um die Schönheit ihrer Kunden von Anfang 30 an - "von da, wo die kleinen Weh-Wehchen beginnen" - bis Ende offen. Eine ihrer Stammkundinnen ist eine Dame, die mit 84 zum ersten Mal bei einer Kosmetikerin war. "Seitdem kommt sie regelmäßig", freut sich Tanja Zur.

"Töte das Monster, so lange es noch klein ist", hat ein Dozent auf einem Seminar mal gesagt, das die ausgebildete Schönheitspflegerin besucht hatte - ein Satz, den sie bis heute nicht vergessen hat. Er hat recht, findet sie. "Ein kleines Fältchen lässt sich besser straffen oder beseitigen."

In Xanten will Tanja Zur stark im Bereich Hautpflege und Hautverjüngung arbeiten, auch ihre Yoga-Therapie richtet sie auf Anti-Aging und Hormon-Yoga aus. Und Rückenmassagen bietet sie weiter an. "Sie werden nach wie vor gerne genommen", sagt Tanja Zur, die zur Eröffnung am 2. November kostenfreie Hautanalysen mit einem speziellen Gerät anbietet. Eine halbe Stunde dauert ein solcher Hauttest. Terminvereinbarungen sind unter Tel. 02838 9891175 erforderlich.

Haus der Schönheit, Rheinstraße 2 bis 4, Xanten, Telefon 02801 9859911,

(jas)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: "Haus der Schönheit" im Stadtpalais


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.