| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck lädt zur Radtour

Sonsbeck. Am HVV-Shop Herrenstraße wird gegrillt.

Bevor der Herbst gänzlich Einzug am Niederrhein hält will der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) Sonsbeck mit dem letzten Stück Sommer noch einmal in die Pedale treten, um die ersten Blätter zu genießen, die sich bunt gefärbt haben und den Niederrhein in warmen Rot-, Gelb und Brauntönen erstrahlen lassen. Am Sonntag, 11. September, führt der HVV deshalb seine Radwanderung durch die Region durch, die nach 39 Jahren mittlerweile zur Tradition geworden ist. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr an der Gommanschen Mühle.

Die Route wird wie jedes Jahr neu gewählt, so dass man, bei hoffentlich sonnigem Wetter, wieder ein Stück Niederrhein neu entdecken kann. Eine schöne Veranstaltung, die auf halber Strecke, nach etwa 15 km, aufgelockert wird durch Erfrischungsgetränke für alle Altersklassen. Radfahren ist gesund und macht gerade in der Gruppe bei gemütlichem Tempo Spaß. Jeder kann mitfahren und die Teilnahme ist kostenlos. Die Launen des Wetters und die Gesamtstrecke von gut 30 Kilometern sollten kein Hindernis darstellen.

In diesem Jahr endet die Radtour wieder gegen 13 Uhr am HVV-Shop Herrenstraße. Dort wird für die Teilnehmer der Radtour gegrillt und jeder Fietser kann für kleines Geld etwas zu Trinken oder zu Essen erwerben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck lädt zur Radtour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.