| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Herbstmarkt lockt mit besonderem Angebot für Familien

Sonsbeck. Bei eher sommerlichem Wetter gab es Stände mit Strickschals und Infos zum Heizen. Besonders beliebt war die Kinderbespaßung. Von Rita Hansen

Die Temperaturen waren eher sommerlich, trotzdem standder Herbstmarkt ganz im Zeichen der nun anstehenden Jahreszeit. Dicke Socken, Mützen, Strickschals und zahlreiche Infostände zum Thema Energie und Heizung gaben einen ersten Vorgeschmack auf kältere Tage. Die neuesten Herbsttrends schon mal am eigenen Körper im Spiegel betrachten, Dekoratives gedanklich in der Wohnung platzieren oder sich neue Lektüre für lange Abende aussuchen - die Besucher strömten gut gelaunt durch Sonsbecks Straßen. Julia (18) half ihrer Schwester Mara (4) beim Bemalen einer Tasche. In der Zeitung hatte die Familie aus Kevelaer vom Herbstmarkt gelesen. Der Familienausflug führte nach Sonsbeck, "weil hier für jeden etwas dabei ist."

Auch Monika Eyckmann nutzte mit ihren vier Kindern das Taschen-Mal-Angebot. Während die Jüngste im Kinderwagen schlief, half die Mutter abwechselnd Liam, Nele und Levin beim Vorzeichnen von Einhorn und Piraten. Mit den Kindern rauskommen, war ihre Motivation für den Ausflug. "Denn hier wird ja viel für Kinder geboten." Dazu gehörte Clown Pepe mit seinen Späßen ebenso wie das Angebot der Gesamtschulklasse 7b. Die Schüler möchten einen Ausflug zum Moviepark machen. Um den Ausflug ohne Zusatzkosten finanzieren zu können, hatte die Elternpflegschaftsvorsitzende Nadine Dessi die Idee, dass die Schüler einen Spielstand betreiben. "Meine Klassenkameraden fanden die Idee gut. Viele haben sich gemeldet, um Kekse zu backen und zu helfen", berichtete Sohn Marcio. "So müssen wir auch selber etwas dafür tun, dass wir dahin möchten", erklärte Klassenkameradin Michelle.

In Sonsbeck waren zahlreiche Aktionen auf die kleinen Gäste ausgerichtet. Dana gehörte zu denen, die sich bei der Kinder-Floristik zeigen ließen, wie man kinderleicht aus Stroh, Bändern und Blumen einen dekorativen Tischschmuck herstellen kann. Kartenspiele testen, Hüpfburg und Karussell lenkten gleichermaßen ab, wenn Eltern sich über Glasfaserausbau, Haussicherung, Motorsägen oder Streuobstwiesen informierten. So wie der Geschenkeladen sein Angebot breit wie "einen gemischten Bauchladen" aufstellt, präsentierte sich auch die Sonsbecker Geschäftswelt vielfältig. So wie die Gastronomie: Der Begriff Straßengastronomie erhielt mit den eingedeckten Tischen mitten auf der gesperrten Fahrbahn einen ganz eigenen Inhalt. Oktoberfestleckereien, frische Vitamine, pur oder auf Flammkuchen, Gegrilltes, Frittiertes und leckere Kuchen, das kulinarische Angebot bot für jeden etwas.

Was Sonsbeck abseits der Geschäftsstraßen zu bieten hat, brachte der Verein für Denkmalpflege den Teilnehmern der Sonsbeck-Führung näher.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Herbstmarkt lockt mit besonderem Angebot für Familien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.