| 00.00 Uhr

Xanten
Heute fällt der Startschuss in die Wassersportsaison

Xanten: Heute fällt der Startschuss in die Wassersportsaison
Der Winter ist vorbei: Jetzt lockt wieder das Wasserski-Vergnügen. FOTO: Armin Fischer (arfi)
Xanten. FZX ist gut gerüstet für die 35. Saison auf dem Wasser und an Land von Xantener Nord- und Südsee.

Heute startet die Wassersportsaison auf und an der Xantener Nord- und Südsee. Die Hafenanlagen und Freizeiteinrichtungen öffnen in der Vorsaison freitags, samstags, sonn- und feiertags.

Wilfried Meyer, Leiter der des Freizeitzentrums Xanten (FZX) freut sich auf die 35. Saison. Die Wasserski-Anlage an der Südsee kann täglich ab 8 Uhr für Gruppenbuchungen und Bahnmieten reserviert werden. Die Seilbahn ist in der Vorsaison samstags, sonn- und feiertags ab 12 Uhr, freitags ab 15 Uhr geöffnet. Für Einsteiger werden ab Mai wieder jeden Donnerstag um 18 Uhr Einsteigerkurse angeboten.

"Ebenfalls gibt es beim Trendsport Stand Up Paddling (SUP) ein stetiges Angebot", so Meyer. Jeden Samstag bei Terminvereinbarung kann das SUP-Training mit Instrukteur im Hafen Xanten ausprobiert werden. Zum Saisonstart sind die Bootsverleihe in den Häfen Vynen, Nord- und Südsee, samstags, sonn- und feiertags ab 11 Uhr sowie montags bis freitags ab 14 Uhr geöffnet. Im Hafen Vynen werden Fun-Tretboote, Elektroboote, 3er-, 8er- und 10er-Kanus sowie als Segelboote Optimisten (für Kids), Flying Cruiser-Jollen und Polyvalken im Verleih bereitgehalten. Für Gruppenausflüge eignen sich die FZX-Flöße für 20 oder 30 Personen - hierfür ist eine vorherige Buchung über das FZX Info-Center erforderlich.

Im Hafen Xanten stehen Fun-Tretboote, Ruderboote und auch Schaluppen für bis zu acht Personen zum Verleih bereit. Ein besonderes Verleih-Angebot für Gruppen sind zudem die FZX-Donuts, kreisrunde Boote für bis zu 10 Personen mit Tisch und Sonnenschirm.

Ein Aufenthalt in den Häfen lässt sich mit einer Erfrischung oder Stärkung in den Lokalitäten am Hafen, dem SB-Gastronomiebereich Pier5 im Hafen Vynen oder dem Restaurant Plaza del Mar im Hafen Xanten, verbinden. Auch der Hafen Wardt lädt mit dem Pavillon Waterkant mit Seeterrasse dazu ein.

Bootseigner können sich wieder auf die Wasserflächen der Nord- und Südsee begeben: Es werden in allen Bootshäfen Zulassungen aus-gegeben. Bootseigner, die sich einen Liegeplatz in einem der drei Freizeithäfen gesichert haben, genießen individuellen Zugang zum Steg. Wer einen Saison- oder Jahresliegeplatz für sein Segelboot sucht, kann sich im FZX-Info-Center des Freizeitzentrums Xanten informieren.

Auch an Land bietet das Freizeitzentrum Adventuregolf auf 18 naturnah gestalteten Bahnen. Ein Verleih für Boule- und Cross-Boccia-Spielutensilien ist möglich, allerdings erst ab Karfreitag um 11 Uhr. Danach ist samstags, sonn- und feiertags ab 11 Uhr sowie montags bis freitags ab 14 Uhr geöffnet.

Info unter Tel. 02801 715656. dienstags bis freitags von 10 - 16 Uhr www.f-z-x.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Heute fällt der Startschuss in die Wassersportsaison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.