| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Hubertus-Schützen: Radtour und Grillen beim König

Sonsbeck. Es gibt kein schlechtes Wetter, so sagt man, nur die falsche Kleidung. Dennoch: Als sich die Mitglieder der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Labbeck zu ihrem Ausflug aufmachten, da war das Sommerwetter nicht gerade wunderbar. Bei schwülen Temperaturen starteten die Schützen und ihre Familien zur jährlichen Radtour. Die 45 Teilnehmer fuhren die 35 Kilometer lange Strecke von Labbeck über Uedemerbruch, Kehrum,Marienbaum und schließlich wieder zurück nach Labbeck. Dabei gab es jede Menge Spaß. Zum Abschluss wurde schließlich noch bei König Leo Ingenlath gegrillt, und die Teilnehmer ließen bei guter Stimmung den Tag ausklingen. Von Leo Eliab
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Hubertus-Schützen: Radtour und Grillen beim König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.