| 00.00 Uhr

Xanten
IGX und Volksbank lassen neues Karussell fahren

Xanten: IGX und Volksbank lassen neues Karussell fahren
Bei der offiziellen Übergabe des Karussells (v.l.): Volksbank-Chef Guido Lohmann mit "Fahrern Neo und Mario sowie den IGX-Vorstandsmitgliedern Ludger Lemken, Michael Neumaier und Heinz Waldemann. FOTO: Kühnen
Xanten. Auf dem Weihnachtsmarkt dreht es in aller Gemütlichkeit seine Runden: ein kleines Karussell. Fünf Kinder können hier auf Pferd, Auto Thron und Bänken mitfahren - kostenfrei. Die erwachsenen müssen nur einen Knopf bedinen, und schon geht es rund. 9000 Euro hat das Gerät gekostet, das die Interessengemeinschaft mit großzügiger Unterstützung der Volksbank Niederrhein gekauft hat. Neo und Mario Rothuysen haben es bereits mehrfach ausprobiert und finden es "richtig gut". Die IGX will das Karussell auch bei ihren Veranstaltungen aufstellen - wenn es zum Anlass passt.
(hk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: IGX und Volksbank lassen neues Karussell fahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.