| 00.00 Uhr

Sonsbeck
INI-Freizeiten für Menschen mit Behinderungen

Sonsbeck. Der Verein sucht noch engagierte Betreuer.

veranstaltet jedes Jahr unter dem Motto "Jede Menge Leben" verschiedene Freizeit- und Ferienangebote für Menschen mit Behinderung. Zum Programm gehören sportliche und kreative Angebote sowie Ausflüge, Kurztrips über lange Wochenenden, Ferienbetreuung und Ferienfreizeiten. Das Programm der INI wurde in der Vergangenheit gut angenommen und konnte so auf die Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe erweitert und ausgebaut werden, berichtet das Freizeitteam des Vereins.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Freizeitprogramm, in dem es noch einzelne freie Plätze gibt. Die INI bietet einen kostenpflichtigen Fahrdienst an, wenn die Angehörigen das Kind nicht selbst zu den Veranstaltungsorten gebracht werden können.

Zudem sucht die INI noch engagierte und motivierte Betreuer und Betreuerinnen, die das Team bei der Durchführung der Angebote unterstützen wollen. Wer Interesse hat, die INI als Betreuer/ Betreuerin, zu unterstützen, sollte sich mit der Einrichtung in Sonsbeck in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen gibt es beim INI-Freizeitteam. Kontakt: INI-Fachbereich Freizeit und familienunterstützender Dienst, Stettiner Str. 15, 47665 Sonsbeck, 02838 98930, Fax 02838 989329, freizeit@ini-sonsbeck.de. sowie auf der INI-Internetseite www.ini-sonsbeck.de

(RP Der Verein Initiative Integratives Leben (INI)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: INI-Freizeiten für Menschen mit Behinderungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.