| 00.00 Uhr

Hubertusmesse
Jagdhörner erklingen

Xanten. Am Sonntag versammelten sich nach dem Auftakt auf dem Marktplatz Jäger und Nichtjäger im Xantener Dom, um die Hubertusmesse zu feiern.

Der heilige Hubertus, um das Jahr 705 Bischof von Lüttich, wird von der Jägerschaft seit jeher als Schutzpatron verehrt. Die Messe war vom Hegering Xanten und der Kreisjägerschaft organisiert worden. Musikalisch gestaltete das Jagdhornbläserkorps Wesel/Hamminkeln den Gottesdienst mit. Es ist eine alte Tradition, die Kirche zur Hubertusmesse mit Utensilien aus Wald und Flur zu schmücken. Im Xantener Dom standen Falkner mit ihren Greifvögeln neben dem Altar und gaben der Messe den passenden Rahmen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hubertusmesse: Jagdhörner erklingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.