| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Jan Beurskens ist neuer König in Hamb

Sonsbeck. Vier Aspiranten waren angetreten, einer ist es geworden: Jan Beurskens ist neuer König der Hamber St.-Antonius-Schützenbruderschaft. Mit dem 58. Schuss holte er den Rest des Königsvogels von der Stange und machte Beate Eimer zu seiner Königin. Ministerpaare sind Marc-Marius Baumgart und Vera Klein-Hitpass sowie Georg und Monika Laarmanns.

Bei dem Preisschießen auf den Königsvogel gab es folgende Ergebnisse: Kopf (erster Preis) Gabi Maibaum, rechter Flügel Heinz-Willi Jacobs, linker Flügel Claudia Kramer, rechter Fuß Thomas Riemenschneider, linker Fuß Jan Beurskens, Vogelschwanz Werner Kröger.

130 Schützen machten beim Preis- und Bürgerschießen mit. Die Preise eins bis 12 gingen an Volker Schaible, Martin van Huet, Irmgard Hawix-Bolz, Heiko Gerritzen, Bodo Reimer, Virginia Baumgart, Wilfried Schmitt, Marc-Marius Baumgart, Christina Neul, Vera Klein-Hitpass, Ulla Markowski und Heinz-Willi Jacobs. Beim Jugendkönigschießen mit dem Lasergewehr bewies Tobias Bolz unter 16 Teilnehmern Treffsicherheit: Er wurde mit fünf Treffern in 8,3 Sekunden Jugendkönig. Auf Platz zwei kam Eric Witt (drei Treffer in 13 Sekunden), auf den dritten Platz Alexander Bolz (drei Treffer in 19,7 Sekunden).

Ende August geht das Fest der Schützen in die nächste Runde. Am Samstag, 26. August, wird um 20 Uhr im Festzelt am Hubertushaus der Königsgalaball gefeiert, vorher (17.30 Uhr) ist großer Umzug. Am Sonntag, 27. August, feiert die Dorfgemeinschaft ab 12 Uhr auf dem Gelände des Hubertushauses das Pfarr- und Familienfest aller Hamber Vereine.

(jas)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Jan Beurskens ist neuer König in Hamb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.