| 00.00 Uhr

Xanten
Jecke Kinder feiern im Schützenhaus

Xanten: Jecke Kinder feiern im Schützenhaus
Das Team vom Sachausschuss "Mach mit" hatte Grund zur Freude. Mehr als 200 Kinder und Jugendliche nahmen seine Einladung zum Feiern an. FOTO: Mach Mit
Xanten. Sachausschuss "Mach mit" in Menzelen freut über rund 200 junge Jecken.

Auch in dieser Session hat der Sachausschuss "Mach mit" wieder ein buntes karnevalistisches Programm für Kinder und Jungendlichen in Menzelen und Umgebung auf die Beine gestellt. Der Nachmittag gehörte wie immer den Grundschülern, die den mit Luftballons und Luftschlangen bunt geschmückten Saal im Schützenhaus Am Wippött stürmten.

Unter den vielen tollen Kostümen wurden die zwei besten zwei zur Prinzessin und zum Prinzen gekürt. Prinzessin wurde Leni Keller und Ben Schroelkamp wurde Prinz. Diese beiden Kinder bekamen für ihre Kostüme je einen Gutschein von der Lindenbuchhandlung.

Das ausgelassene Treiben wurde unterbrochen durch die sehr lustige Vorstellung von Zauberer Markus, der die Kinder mit ganz besonderen Tricks begeisterte. Besuch bekamen die Kinder auch vom Fest-Komitee Menzelen-West und vom Vorstand der Karnevalsgemeinschaft (KVG) Hand in Hand. Zum Abschluss zeigte die Tanzgarde die "Mini-Lights" ihr großartiges Können.

Dann wechselte das Publikum, und der Saal wurde von den Kindern der weiterführenden Schulen gefüllt. Sie tanzten und feierten zu angesagten Hits. Der DJ nahm selbstverständlich auch Musikwünsche entgegen und verstand es, eine tolle Stimmung unter den Teenagern zu verbreiten. Gerne angenommen wurden auch wieder die alkoholfreien Cocktails, die von "Cocktails and Friends" angeboten wurden. Natürlich wurden auch bei den Älteren die besten Kostüme prämiert. Hierbei bekamen Lilly Königs und Pius Hußmann auch jeweils einen Gutschein.

Insgesamt hatten an diesem Tag rund 200 Kinder einen Riesenspaß und eine tolle Einstimmung auf die bevorstehenden Tage im Straßenkarneval zum großen Finale. Auch das Team vom Sachausschuss "Mach mit" hatte wieder viel Freude bei den Partys und bedankt sich ausdrücklich bei allen Spendern, "ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Jecke Kinder feiern im Schützenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.