Eilmeldung
Nachfolger von Labbadia:

HSV bestätigt Gisdol-Verpflichtung

| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Judy Bailey singt bei Sonsbecker Chorkonzert

Sonsbeck. Die Sängerin aus Alpen, die durch ihre Auftritte auf Weltjugendtagen bekannt wurde, präsentiert vier ihrer Lieder. Von Rita Hansen

Mit einer guten Botschaft hat alles begonnen. Der, dass die bekannte Alpener Musikerin christlicher Popmusik, Judy Irene Bailey-Depuhl gemeinsam mit zwei von Annegret Pfaff geleiteten Chören ein Konzert initiieren wird. "Gospel & Co, Good Spell - Gute Botschaft" lautet der Titel des Chor-Konzertes mit "Judy Bailey and friends" am Sonntag, 25. September, um 18 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Maria Magdalena.

"Judy Bailey hat zugesagt, das Konzert mit uns zu gestalten", sagt Annegret Pfaff. Sie komme mit ihrem Mann Patrick Depuhl und Leroy Johnson. Pfaff: "Er unterstützt uns im Vorfeld, damit wir einige Songs mit der Sängerin gemeinsam singen können. Das ist alles so lieb auf unser Konzept abgestimmt worden, das ist wirklich schön." Die Solistin werde mit ihrer Musik die Chorauftritte umrahmen. Ich finde das famos", so Annegret Pfaff begeistert. Es werde ein geistliches Konzert mit Musik - schön wie Filmmusik, mit geistlichen Texten in Englisch und Latein. Eine Mischung, auf die sich die Chöre seit geraumer Zeit intensiv vorbereiten.

Die Kantorin der Sonsbecker St.-Maria-Magdalena-Pfarrgemeinde stellte den Kontakt zu der Alpener Sängerin her, die ihr durch die Rheinische Post, You Tube sowie längst auch vom Hören-Sagen bekannt ist. "Als ich meinen Sängern sagte, Judy Bailey kommt, waren alle ganz aus dem Häuschen, weil jeder schon von ihr gehört hatte", erzählt Annegret Pfaff. Judy Bailey wird sowohl altbekannte als auch Songs von ihrem neuen Album "One" singen. Mit ihrer Darbietung umrahmt sie die beiden Blöcke des Projektchores an St. Maria Magdalena sowie des Kirchenchores St. Cäcilia Kervenheim.

Und: "Judy Bailey hat uns vorgeschlagen, vier ihrer Songs als Background Chor zu unterstützen. Natürlich werden wir diese Titel vorbereiten. Den Endschliff bekommen wir von unserem Special Guest, Leroy Johnson aus England. Er wird uns zwei Stunden vor dem Konzert in einer Art Workshop auf den Auftritt einstimmen", verrät die Chorleiterin. Sollte das Konzert in der Gemeinde gut angenommen werden, kann man sich ein gemeinsames Workshop-Wochenende mit Judy Bailey, ihrem Mann Patrick Depuhl sowie der Band und Leroy Johnson vorstellen. "Allerdings müssen wir dafür erst ein kleines finanzielles Polster haben", Pfaff.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Judy Bailey singt bei Sonsbecker Chorkonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.