| 00.00 Uhr

Xanten
Just Music: "Session light" im Teatro

Xanten. Die 7. Enni-Night of the Bands in Xanten findet am Samstag, 12. November, statt.

15 Bands, 13 Lokale: Die siebte Enni-Night of the Bands in Xanten wird noch größer als ihre Vorgängerinnen. Am Samstag, 12. November, wird die Stadt zur Party-Meile mit Live-Musik an allen Ecken und Enden. Die bewährte Devise lautet: Wer sich ein Ticket kauft (zwölf Euro im Vorverkauf, 15 Euro an der Abendkasse), kann alle Bands an unterschiedlichen Spielorten genießen. Damit das überhaupt möglich ist, spielen die Gruppen zeitversetzt. Die ersten beginnen um 19, die letzten um 22 Uhr.

Spaß an der Musik und Natürlichkeit auf der Bühne ist das Motto von "Session light". Die Band spielt bei der Enni-Nacht ab 19 Uhr im Eiscafé Teatro am Markt. Sie hat mit Gesang, Gitarre, Schlagzeug und Stage-Piano-Orgel eine Reihe geschmackvoller und außergewöhnlicher Eigeninterpretationen geschaffen, die eine entspannte und gesellige Atmosphäre garantieren.

Gespielt werden neben Rockklassikern von Queen, Police, ZZ-Top, den Rolling Stones, Status Quo und auch deutschsprachige Gassenhauer unter anderem der Sportfreunde Stiller, der Toten Hosen, von Jan Delay, Udo Jürgens und Marius Müller-Westernhagen.

Karten gibt es in den beteiligten Gaststätten und bei der Volksbank Niederrhein in Xanten.

(jas)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Just Music: "Session light" im Teatro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.