| 00.00 Uhr

Xanten
Kinderhilfswerk bestätigt Vorstand und sucht noch Gasteltern

Xanten: Kinderhilfswerk bestätigt Vorstand und sucht noch Gasteltern
Der Vorstand des Kinderhilfswerkes Gomel FOTO: Privat
Xanten. In der Jahreshauptversammlung des Kinderhilfswerk Gomel bei Tschernobyl in Menzelen konnte der Vorstand auf ein alles in allem positives Jahr 2014 zurückblicken. Dem Kassenführer sowie dem gesamten Vorstand wurde nach den Berichten die Entlastung erteilt. Ein Teil des Vorstandes musste anschließend turnusgemäß neu gewählt werden. Alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden bei der Abstimmung in ihren Ämtern bestätigt.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzender ist Manfred Hainke, Vize- Vorsitzende Gerda Hermsen, Kassiererin Iris Koppe und Schriftführerin Elisabeth Heußen. Beisitzer sind Monika Lamkewitz, Klaus Cleve und Leo Heußen.

Auch in diesem Jahr werden wir wieder zwei Gruppen aus der Tschernobyl-Region an den Niederrhein einladen. Die erste Gruppe kommt vom 4. bis 26. Juni, die zweite Gruppe vom 25. Juni bis zum 17. Juli. Die Vorbereitungen sind inzwischen schon weit fortgeschritten. Noch fehlen ein paar Gasteltern, die bereit sind, zwei neunjährige Mädchen aus der zweiten Gruppe bei sich aufzunehmen bei sich aufzunehmen.

Die Kosten für die Reise, für Visa und Versicherungen übernimmt das Kinderhilfswerk. Außerdem werden attraktive Freizeitaktivitäten angeboten, an denen die Gastkinder sowie die Kinder der Gastfamilien kostenfrei teilnehmen können. Darüber hinaus stehen Dolmetscherinnen und eine Ärztin speziell für die Kinder zur Verfügung.

Die Gasteltern berichten immer wieder, dass sie durch die Aufnahme der Kinder und durch die Begegnung mit einer anderen Kultur eine Bereicherung ihres Lebens erfahren. Wenn jemand als Gasteltern diese Erfahrung machen und die Aktion des Vereins unterstützen möchte, sollte er sich Manfred Hainke unter der Telefonnummer 02835 92672 wenden. www.gomel.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Kinderhilfswerk bestätigt Vorstand und sucht noch Gasteltern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.