| 00.00 Uhr

Xanten
KJG zündet das Osterfeuer und lädt auf die Halbinsel

Xanten. Auch in diesem Jahr lädt die KJG Menzelen wieder zum Osterfeuer am Ostersonntag, 27. März, ein. Wie jedes Jahr wird am Rößweg bei den Bahnschienen um 18 Uhr das Feuer entzündet und jeder, der mag, kann mit Freunden und Familie vorbeikommen.

Neben einem kleinen Imbiss sowie Getränken wird es wieder Stockbrotteig für Junge und Junggebliebene geben, der an einer kleinen Feuerstelle gebacken werden kann. Wie in jedem Jahr sucht die KJG für das Osterfeuer Grünschnitt, der in Menzelen und Umgebung am Samstag vor Ostern eingesammelt wird. Wer noch Grünschnitt zu Hause liegen hat, kann sich bei Lars Giesbers (Tel. 02802 4793) melden.

Die KJG freut sich auf zahlreiches Erscheinen und einen gemütlichen Abend in illustrer Runde. Weiterhin sind für das Ferienlager Menzelen im Sommer noch einige wenige Plätze frei. Wer zwischen 8 und 14 Jahre alt ist und vom 7. August bis zum 21. August noch nichts vor hat, kann sich gerne bei der KJG melden. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 350 Euro, inklusive 20 Euro Taschengeld. In diesem Jahr geht es an die Nordsee auf die Halbinsel Eiderstedt. Es erwartet die Teilnehmer nicht nur ein tolles Programm, sondern auch eine landschaftlich reizvolle Umgebung sowie ein "bis in die Lagerfroschhaarspitzen motiviertes" Betreuerteam, das mit den Kindern und Jugendlichen eine schöne Zeit verbringen will. Infos oder Fragen per E-Mail an kjg-menzelen@web.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: KJG zündet das Osterfeuer und lädt auf die Halbinsel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.