| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Labbeck bereitet sich auf den Martinszug vor

Sonsbeck. In der Zeit von Montag, 9., bis Samstag, 28. Oktober, sind in Labbeck wieder die Sammler des Martinskomitees unterwegs, die an den Haustüren zur Deckung der Kosten des Martinszuges um eine Spende bitten. Traditionsgemäß setzt sich der Zug an einem Sonntag in Bewegung - diesmal am 12. November um 17.30 Uhr am Sportheim. Von da geht der Zug - begleitet vom Musikverein "Harmonie" und der Feuerwehr - folgenden Weg: Birkenweg, Am Haselbusch, Marienbaumer Straße, Dassendaler Weg, Am Tüschenwald, Am Haselbusch, Wylfeld und Schulstraße.

Auf dem Dorfplatz findet die Mantelteilung statt und St. Martin ergreift das Wort. Im Pfarrheim werden die Tüten ausgebgeben. Beschert werden Kinder bis einschließlich des achten Schuljahres sowie Senioren ab 70 Jahre. Das Martinskomitee bittet Anlieger des Zugwegs, ihre Häuser zu illuminieren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Labbeck bereitet sich auf den Martinszug 2017 in Sonsbeck vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.