| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Landjugend bestätigt Vorsitzenden

Sonsbeck. Personelle Veränderungen im KLJB-Vorstand. Schrottsammlung Anfang März.

Zum Jahresbeginn stand wieder die Jahreshauptversammlung der Katholischen Landjugend (KLJB) Sonsbeck an. Im Laufe der Versammlung wurde der alte Vorstand entlastet und in der Folge ein neuer Vorstand gewählt. Peter Weibel wurde dabei im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Sein bisheriger Stellvertreter Sebastian Joosten wurde vom vorherigen Zeugwart Stephan Kalscheur abgelöst. Lena Kanders ist einstimmig als neue Vorsitzende gewählt worden. Sie hat Sarah Emmerichs abgelöst, die diese Position zwei Jahre lang bekleidet hatte. Eva van Betteray bleibt weiter stellvertretende Vorsitzende im KLJB-Vorstand. Reinhard Gooßens wurde zum fünften Mal in Folge als erster Kassierer gewählt. Er wird von der zweite Kassiererin Susanne Stenmans unterstützt. René Vermöhlen räumt seinen Stuhl als Beisitzer und ist nun als Zeugwart tätig. Melina Keuser löst Susanne Stenmans in ihrem Amt als Schriftführerin ab.

Neu im Amt ist auch Mareike van Beek, die Annika Scheffer als Pressewartin ablöst und für alle Fragen der Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Zur KLJB-Führung gehören auch Lisa Wolters und Eric van de Weyer, die als Beisitzer Vorstandsluft schnuppern.

Die erste Aktion dieses Jahres steht schon wieder vor der Tür der Landjugend. Die traditionelle Schrottsammlung findet am Samstag, 5. März, in Sonsbeck, Labbeck und Hamb statt. Wer mindestens 16 Jahre alt ist und wer gerne Mal bei der Landjugend vorbeischauen möchte, kann bei Aktionen wie der Schrottsammlung vorbeikommen oder sich auf der Internetseite informieren.

www.kljb-sonsbeck.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Landjugend bestätigt Vorsitzenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.