| 00.00 Uhr

Xanten
Langer Mittwoch: Kinotag im Siegfriedmuseum

Xanten. Wie an jedem 2. Mittwoch eines Monats ist am 13. September Kinoprogramm am langen Museumstag im Siegfried-Museum. An dem Tag können neben dem Besuch der Dauer- und Sonderausstellung zusätzlich zwei Filmvorführungen besucht werden. Der Kinder- und Jugendfilm startet um 15 Uhr und der Erwachsenenfilm beginnt um 20 Uhr. Es gilt ein reduzierter Eintrittspreis für Erwachsene in Höhe von drei Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Aus rechtlichen Gründen darf der Titel des Films nicht genannt werden.

Der Kinder- und Jugendfilm hat keine Altersbeschränkung und dauert rund 90 Minuten und ist ein Klassiker. Die Geschichte: Als Schiffbrüchiger auf einer einsamen Insel zu landen und ganz alleine unbekannte Abenteuer zu bestehen, ist schon schwer genug, aber dazu noch die Inselbewohner gegen sich zu haben, das ist eine Katastrophe. Als das Inselparadies bedroht wird, bleibt dem Fremden und den Bewohnern nichts anderes übrig, als gemeinsam für ihre heimelige Insel zu kämpfen. Ein Klassiker der Weltliteratur als Familienfilm aufbereitet.

Der Abendfilm beginnt um 20 Uhr und ist ab 12 Jahre freigegeben und dauert fast zwei Stunden. Die Geschichte: Verloren im Großstadtgewirr Kalkuttas und auf sich allein gestellt, wird der kleine Saroo schließlich aus einem Waisenhaus geholt und von einem australischen Ehepaar adoptiert. Seine Heimat muss er dafür verlassen. Doch als junger Mann holen ihn immer wieder Erinnerungen und Träume aus seiner Vergangenheit ein, bis er sich auf der Suche nach seiner Herkunft und seiner Familie macht. Ohne irgendwelche Anhaltspunkte stürzt sich der junge Mann in das Abenteuer Heimat. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Langer Mittwoch: Kinotag im Siegfriedmuseum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.