| 00.00 Uhr

Xanten
Lehrlinge passgenau finden: Handwerkskammer hilft

Xanten. Die Handwerkskammer Düsseldorf akquiriert mithilfe eines neuen, erweiterten Serviceangebots noch gezielter Lehrlingsnachwuchs für ausbildende Handwerksunternehmen am Niederrhein und im Ruhrgebiet: Mehr als 200 Bewerber konnten seit August 2015 per "Matching" passgenau rekrutiert werden.

"Dabei geht es im Kern darum, exakte Anforderungsprofile für Auszubildende zu erstellen", erläutert Nadine Rosenau, Expertin für Ausbildungsvermittlung bei der Kammer. Sie unterstützt kleine und mittelgroße Handwerksunternehmen mit bis 250 Mitarbeitern beim Finden der "richtigen Kandidaten" für eine Lehrstelle.

Mit Bewerbern führt sie Auswahlgespräche und Einstellungstests durch. Auch unterstützt sie die Firmen bei der Integration von ausländischen Auszubildenden und Fachkräften und zur Schaffung einer betrieblichen Willkommenskultur.

Das kostenlose Matching-Angebot ist nach Überzeugung der Handwerkskammer "gut platziert". Das Handwerk tue vor dem Hintergrund rückläufiger Schulabgängerzahlen und eines massiven Trends hin zu Abitur und Studium deutlich schwerer Nachwuchs an sich zu binden. "Zum anderen verfügen inhabergeführte Handwerksunternehmen in der Regel nicht über die Ressourcen, um gezielt Akquise zu betreiben. Sie stehen dabei in Konkurrenz zu großen Unternehmen", so die Beratungsspezialistin.

Junge Leute auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sowie Unternehmen, die freie Ausbildungsplätze bieten, können sich bei Nadine Rosenau melden.

Kontakt Tel. 0211 8795-607; mail: nadine.rosenau@hwk-duesseldorf.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Lehrlinge passgenau finden: Handwerkskammer hilft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.