| 00.00 Uhr

Xanten
Lichterwanderung um die Südsee

Xanten. Zusammen mit dem Heimatverein lädt das FZX für den 10. und 24. März ein.

Der Weg ist das Ziel. Und er führt einmal um die Xantener Südsee herum. Man kann die acht Kilometer alleine gehen - oder sich in der Dunkelheit führen lassen: Das Team des Freizeitzentrums Xanten (FZX) setzt in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Bürgerverein (HBV) Lüttingen die kulinarisch geführten Lichterwanderungen fort, die in der Vergangenheit stets sehr beliebt waren.

Nicht nur, aber auch, weil Xantens Altbürgermeister Alfred Melters die Wanderer um die Südsee führte und dabei nicht nur Wissenswertes aus der Stadtgeschichte, sondern auch so manche Anekdote zum Besten gab. Diese Aufgabe übernehmen jetzt Mitglieder des HBV, erstmalig am Samstag, 10. März, und ein zweites Mal am 24. März.

Unter dem Motto "Schlemmen und Erleben" machen sich die Teilnehmer (mindestens 15, maximal 25) um 18 Uhr zwischen Vor- und Hauptspeise und dem Ausklang im Plaza del Mar auf den Weg und umrunden in drei Stunden die Südsee. Dabei werden zwei Pausen eingelegt: Die erste im Info-Center des FZX am Meerend in Wardt, die zweite an der Fischerhütte des HBV. Bei der Wanderung wird Wissenswertes vermittelt. Im Info-Center etwa gibt es Informationen über den Stand der Baumaßnahmen im Zuge des Förderprojektes "Gesundheitstourismus Xantener Nord- und Südsee". In den Wanderpausen werden Dessert beziehungsweise Kanapees und Erfrischungen gereicht. Zum Abschluss kehren die Wanderer im Hafenrestaurant ein, wo der Abend in lockerer Runde ausklingt.

Info: Alle Speisen sind im Teilnehmerbeitrag von 35 Euro enthalten. Anmeldungen im Plaza del Mar im Hafen Xanten, Telefon 02801 9820815.

(jas)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Lichterwanderung um die Südsee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.