| 16.10 Uhr

Xanten
Mann vom Zug erfasst - Verkehrschaos in Xanten

Xanten. Vorübergehendes Chaos in Xanten: Nachdem am Mittwoch gegen 15.10 Uhr auf der Bahnstrecke Xanten-Duisburg eine Person von einem Zug erfasst worden war, musste die Straße Augustusring wegen der Unfallaufnahme gesperrt werden. Von Heinz Kühnen

Allerdings blieben die automatischen Halbschranken an den Übergängen Holzweg und Bahnhofstraße geschlossen, da der Zug sie nicht passiert hatte. Polizisten ließen später die Autos abwechselnd hindurchfahren. Zudem fiel für längere Zeit der Zugverkehr auf der Strecke Duisburg-Moers-Rheinberg-Xanten aus.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Mann vom Zug erfasst - Verkehrschaos in Xanten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.