| 00.00 Uhr

Xanten
Marco Zumkley wird Schützenkönig

Xanten. Die neue Majestät der St.-Birgitten-Schützenbruderschaft Marienbaum holte Vogel von der Stange.

Gleich sechs Aspiranten kämpften am Fronleinamstag um den Königstitel der Birgitten-Schützenbruderschaft Marienbaum. Und der Wettkampf im Anschluss an den beachtlichen Schützenzug bei herrlichem Wetter durch den Ort war richtig spannend. Voller Stolz war es Marco Zumkley, der sich um 22.44 Uhr mit dem 206. Schuss gegen seine Mitstreiter Detlev Wiens, Heinz-Willi Kanders, Franz-Gerd Deymann, Felix Zumkley, Andreas Messing und Hans Gerads durchsetzte, der den Ehrenschuss abgegeben hatte. Zur Königin erkor er seine Ehefrau Jutta. Dem Throngefolge gehören Franz-Gerd und Tina Deymann, Heinz-Willi und Marita Kanders, Norbert und Petra Kellendonk, Detlev und Sabine Wiens, Felix Zumkley und Sonja Slaats sowie Andre Kanders und Bianca Großholdermann an.

Die Preise beim Königschießen errangen Georg Rösen, Eduard Peeters, Christoph Holbeck, Heinz Tönnishoff, Ralf Bonn und Hans-Paul Kisters. Die Würde der Jugendprinzessin ging an Monique Schading. Die Schülerprinzenwürde sicherte sich Lena Steevens. Die Preise beim Schülerschießen gingen an Luisa Bruns, Miguel Pinders, Jonas Hüffing, Lena Steevens, Mary El Barnoussi und Finn van Loock.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Marco Zumkley wird Schützenkönig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.