| 00.00 Uhr

Xanten
Marienbaum möchte das schönstes Dorf im Land werden

Xanten. Nach dem Sieg auf Kreisebene beim Wettbewerb 2017 von "Unser Dorf hat Zukunft" soll Marienbaum nun auf Landesebenen nach höheren Weihen greifen. Das war die einhellige Meinung im Bezirksausschuss.

Im Spätsommer hatte sich der Wallfahrtsort gegen die Mitbewerber durchgesetzt. Gleichzeitig erhielt der Ort den Sonderpreis fürs Engagement des Heimat- und Bürgervereins, genug Haushalte für den Ausbau des Glasfasernetzes zu finden.

Mit dem Sieg im Kreis hat sich der Ort für den Landeswettbewerb qualifiziert. Die Organisation der Präsentation wird wohl erneut in Händen des Heimat- und Bürgervereins zusammen mit der Stadtverwaltung liegen. Ortschaften mit bis zu 3000 Einwohnern stehen zur Vorstellung bis zwei Stunden zur Verfügung.

Als Besichtigungstag der Landesjury ist der 13. Juni festgelegt. Die Kür der Sieger erfolgt am 9. September. Bewertet werden fünf Kriterien: Konzepte und deren Umsetzung, wirtschaftliche Entwicklungen und Initiativen, soziales und kulturelles Leben, Baugestaltung und Entwicklung sowie Grüngestaltung und das Dorf in der Landschaft.

Die Konkurrenz ist groß. 43 weitere Ortschaften aus Nordrhein-Westfalen treten an. Im Mittelpunkt des Wettbewerbs steht die Verbesserung der Zukunftsperspektiven eines Dorfes, die Steigerung der Lebensqualität im ländlichen Raum und die Stärkung der regionalen Identität. Andererseits werden bürgerschaftliches Engagement und Eigenverantwortung der Bewohner beurteilt.

In den nächsten Monaten gilt es, die Präsentation aus dem vergangenen Jahr zu aktualisieren. Zu berücksichtigen sind zum Beispiel ein neues Baugebiet, der neue Spielplatz auf dem Schulhof und die Sanierung der Grundschule.

Marienbaum hat in der Vergangenheit mehrfach erfolgreich an solchen Wettbewerben teilgenommen. Acht Mal war der Ort Kreissieger, auf Landesebene gab es neben Silber und Bronze auch mal Gold. In jenem Jahr 1973 siegte Marienbaum auch im Bundeswettbewerb.

(pek)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Marienbaum möchte das schönstes Dorf im Land werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.