| 00.00 Uhr

Xanten
Marienschülerinnen führen ein Musical auf

Xanten. Aus der Aula der Marienschule Xanten hört man bereits die ersten weihnachtlichen Töne, denn die Aufführung des Weihnachtsmusicals "Sonderbar" rückt allmählich näher. Das Musical bildet den Abschluss eines ereignisreichen Jubiläumsjahres, in dem die Marienschule mit vielfältigen Aktionen, Projekten und Aufführungen ihren 200-jährigen Geburtstag gefeiert hat.

Damit auch die neuen Schülerinnen, die erst seit September den Jahrgang 5 besuchen, an den Feierlichkeiten zum Schuljubiläum ihrer neuen Schule teilhaben können, wurde kurzerhand für diese neuen Schülerinnen eine AG ins Leben gerufen, in der seit September über 40 Mädchen im Nachmittagsbereich Lieder einüben, Tänze einstudieren und sich mit ihren Schauspielrollen als Hirten oder Engel anfreunden. Dargestellt wird die allgemein bekannte Weihnachtsgeschichte, jedoch an vielen Stellen aus ungewöhnlichen Blickwinkeln und mit einem Augenzwinkern.

Das Ergebnis der Arbeit wird in einer Aufführung für die Schulgemeinschaft sowie in einer öffentlichen Aufführung am Donnerstag, 21. Dezember, um 18 Uhr in der Aula der Marienschule zu sehen sein. Die AG unter der Leitung von Frau Schwarz lädt alle Interessierten ein. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Marienschülerinnen führen ein Musical auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.