| 00.00 Uhr

Xanten
Misereor-Referent Abdoulaye Sanfo zu Gast in Xanten

Xanten. Auf Einladung der Xantener Eine-Welt-Gruppe wird Misereor-Gast und Referent Abdoulaye Sanfo aus Burkina Faso (Afrika) von heute bis Montag, 3. April, in Xanten zu Gast sein und Vorträge in der Gesamtschule sowie der Propsteigemeinde halten, aber auch landwirtschaftliche Betriebe am Niederrhein besuchen. Die Misereor-Fastenaktion 2017 steht unter dem Leitwort "Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen" und möchte den Menschen in der Sahelzone mit vielen guten Ideen und neuen Methoden ermöglichen, dass sie ein höheres Einkommen erwirtschaften sowie die Ernährung und Versorgung ihrer Familien sicherstellen können.

Abdoulaye Sanfo ist Landwirt und Berater lokaler Bauernorganisationen, mit denen Misereor eng zusammenarbeitet. Am heutigen Donnerstag, 30. März, wird er um 20 Uhr im Haus Michael referieren. Am Samstag, 1. April, ist er im Anschluss an den 17 Uhr-Gottesdienst, also gegen 18 Uhr im Pfarrheim Marienbaum anzutreffen, und am Sonntag, 2. April, wird er im Anschluss an den 11.30 Uhr-Gottesdienst im Dom gegen 12.30 Uhr im Kapitelsaal sprechen.

(JuMa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Misereor-Referent Abdoulaye Sanfo zu Gast in Xanten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.